Skip to main content

Unsere Yacht

Unsere Yacht bietet deutlich mehr als das, was Ihr bei Kojencharter gewohnt seid. Wir wollen, dass Ihr Euch auf unserer Yacht wohl fühlt, Platz habt, keinen Komfort vermissen müsst, den perfekten Segeltörn erlebt und eigentlich nie wieder weg wollt.

Neu

 

Wir bestellen die Yacht nagelneu ab Werft. So wie wir und Ihr sie haben wollen. Und da sie Skipper's Liebling ist und nicht von Hand zu Hand geht, wird sie auch in diesem Zustand erhalten.

Geräumig

 

Unsere Yacht wird ein Boot der Klasse ab 54 Fuß sein, z.B. eine Bavaria 57, Hanse 548 oder ähnliches. Und dabei wird sie nur 4 Kabinen haben, für jede Kabine eine separate Nasszelle.

Top ausgestattet

Die Ausstattung stellt alles in den Schatten, was Ihr bisher von Charteryachten kennt.

 Neben der üblichen Standardausstattung haben wir

  • Durchgelattetes Großsegel, Rollgenua mit E-Foam, Gennaker, 2. Satz Segel
  • Solarpanel, Wind- und Schleppgenerator, 3,5 kW Wechselrichter (reicht für Föhn, Waschmaschine, Trockner - auch am Ankerplatz)
  • Seewasserentsalzungsanlage (Watermaker)
  • Radar, AIS, Kartenplotter am Steuerstand, Inmarsat
  • 100m Ankerkette + Trosse
  • Faltpropeller
  • Waschmaschine mit Trockner, Kaffee-Vollautomat, Microwelle
  • Kurzwellenfunk mit Pactor-Modem zur weltweiten Kommunikation auch per e-mail
  • W-Lan mit leistungsfähiger Mobilfunkantenne für schnelles Internet
  • Dinghigarage, leistungsstarker E-Motor für's Dinghi, Stand-Up-Paddleboard
  • Einsetzbare Trennwände zwischen den Kojen, die gleichzeitig als Leesegel dienen
  • Wet-Bar (Grill und Kühlschrank im Cockpit)
  • Schnorchel- und Angelequipment
  • Hochwertige Automatikwesten mit AIS-Sender, die alle 2 Jahre gewartet werden
  • Und die vielen kleinen Dinge, die meist auf Charteryachten fehlen und das Leben An Bord so angenehm machen - wie reichlich Handtuch- und Kleiderhaken, Seifenspender in allen Bädern, anständiges Kochgeschirr etc.
  • Aktuelle Seekarten für die Kartenplotter sowie jede Menge Übungs-Papierkarten auf Basis von OpenSeaMap, damit Ihr die klassiche Navigation trainieren könnt.