Skip to main content

Für weitere Infos kannst Du Dich hier registrieren

Eigenes Qualitätsboot statt Charter-Lotterie

Die meisten Veranstalter von Kojencharter-Segelreisen arbeiten mit gecharterten Booten. Das schafft Flexibilität, bindet kein Kapital und der Anbieter kann kurzfristig auf den Markt reagieren.

Leider führt es aber auch dazu, dass der Reiseveranstalter wenig bis gar keinen Einfluss auf die Qualität, den Wartungszustand und die Ausstattung der Boote hat. Liebevoll gepflegte und top ausgestattete Boote sucht man da meist vergebens. Auch als Skipper muss man mit "netten Überraschungen" leben.

Aus dieser Situation und meinen Erfahrungen als Skipper entstand der Wunsch, es besser zu machen und Kojencharter - Segeltörns auf höchster Qualitätsebene anzubieten.

Kapital für's Boot statt Zinsen für Banken

Eine hochwertige Yacht über eine Bank zu finanzieren hätte aufgrund der Zinsen zu astronomischen Preisen für die Segelwoche geführt und war daher keine Option.

Andererseits aber bekommt Ihr, wenn Ihr heutzutage Euer Geld auf die Bank tragt, praktisch keine Zinsen dafür.

Da kommt das Konzept des Crowdfundings ins Spiel: Ihr zahlt pro Segelwoche nicht mehr, als Ihr bei einem x-beliebigen Reiseanbieter für's segeln auf einer mittelmäßigen "Chartermöhre" zahlen würdet - aber Ihr zahlt es jetzt. Und damit ermöglicht Ihr es, eine Yacht anzuschaffen, auf der eine Segelwoche sonst locker das doppelte kosten müsste.

Und so funktioniert es

  • Eure Zahlung ist rechtlich gesehen ein Darlehen an uns.
  • Die Rückzahlung und Verzinsung erfolgt in Naturalien - nämlich durch mitsegeln.
  • Zur Sicherung habt Ihr ein vertraglich geregeltes Pfandrecht an der Yacht.
  • Bis die Yacht bezahlt ist, liegt Euer Geld auf einem Treuhandkonto bei einem unabhängigen Treuhänder. Ihr überweist Euer Geld direkt auf das Treuhandkonto. Der Treuhänder hat die Anweisung, nur direkt an die Werft zu zahlen. Wenn sich bis zum Stichtag nicht genügend Teilnehmer finden oder der Kauf der Yacht aus anderen Gründen nicht zustande kommt, bekommt Ihr Euer Geld direkt vom Treuhänder zurück.
  • Weitere Details findet Ihr hier
  • Wenn Ihr Euch als Interessent registriert habt und wir Eure Identität verifiziert haben, beantworten wir alle Eure Fragen.